DECLARER*INNEN

Organisationen, Künstler*innen und Einzelpersonen haben bereits unterzeichnet. Hast du auch Lust, mitzumachen?

KÜNSTLER*INNEN ORGANISATIONEN EINZELPERSONEN

DIE DECLARATION UNTERZEICHNEN

* Pflichtfeld

Music Declares Emergency wird dich gelegentlich per E-Mail über Kampagnen und Aktionen auf dem Laufenden halten, die für die Deklaration relevant sind. Bitte haltet mich über Music Declares Emergency auf dem Laufenden.. *

Hiermit erteilst du uns die Erlaubnis, dass wir dich unter der angegebenen Emailadresse kontaktieren dürfen, um dich für z.B. für ein konkretes Projekt anzufragen und dich auf dem Laufenden zu halten über Music Declares Emergency - oder falls wir Fragen im Zusammenhang mit deiner Declaration haben. Wir werden deine Kontaktinformationen nicht an Dritte weitergeben. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzbestimmungen

* Pflichtfeld

WAS BEDEUTET ES, MUSIC DECLARES EMERGENCY BEIZUTRETEN?

Die Ausrufung eines Notstands ist eine unabhängige Entscheidung für jede Person oder Organisation und kann auf jede für dich / deine Organisation geeignete Weise erfolgen.

Es bedeutet, dass du deine Bedenken und Sorgen öffentlich äußerst und gemeinsam mit uns allen ehrgeizigere politische Maßnahmen forderst. Es bedeutet auch, dass du selbst in deinem Umfeld aktiv wirst und im Rahmen deiner Möglichkeiten deine Ökobilanz verbesserst. Das Unterschreiben der Declaration verpflichtet dich weder dazu, dich einer bestimmten Gruppe anzuschließen, noch dazu, Dinge zu tun, die über deine eigenen Grenzen hinausgehen.

Wenn du eine Organisation repräsentierst, solltest du das nur in Absprache mit der Geschäftsführung tun. Die Declaration selbst kann ausserdem nur ein erster Schritt zum Verständnis und zur Entwicklung einer Reaktion auf den Klimanotstand sein.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus

Ups, irgendwas ist schiefgelaufen. Versuche es später nochmals.

Thank you, you've successfully signed the declaration.

Diese Emailadresse existiert bereits.